Jun 212019
 

21.6.2019 Liebe Freundinnen und Freunde,

meine Notizen zur Sommersonnenwende 2019 beschreiben eine kosmische Spirale. Die Sommersonnenwende zeigt die Inhalte, die uns auf dem Planeten Erde im seelischen Sinne in den kommenden 12 Monaten bewegen werden. Nicht alle, aber die wichtigsten. 2019 entsteht eine Bewegung im Seelischen, die einer kosmischen Spirale gleicht. Sie beruht auf folgenden fünf kosmischen Bewegungen:

Sommersonnenwende 2019

 

A Am Anfang steht ein heilsamer Evolutionsimpuls, der seelische Anteilnahme weckt. Ein seelischer Impuls, der das Seelische deutlich über seine subjektiven Grenzen hinaus erweitert. Ein Impuls, der uns mit dem Ganzen verbinden kann, mit ALLEN fühlenden Wesen.

B In dieser Bewegung wird es zu der Erkenntnis kommen, dass das, was unser Leben weithin bestimmt, also unsere Zivilisationsform, das Lebendige in vielen Bereichen nicht fördert, sondern zerstört. Also taucht der Wunsch auf, frei zu sein und schöpferisch zu handeln.

C Der Wunsch, frei zu sein und schöpferisch zu handeln wird im Gemeinschaftsleben wirksam. Es entstehen ganz neue, mitfühlende, freie, schöpferische Bewegungen im sozialen Leben.

D Das soziale Leben kommt in Bewegung, es entstehen neue, mitfühlende, freie, schöpferische Kommunikationen.

E Diese Kommunikationen berühren in Allen Beteiligten das Seelische. Und damit wird in uns allen der seelische Impuls zur Anteilnahme an Allem was lebt, erweitert und gestärkt.

 

Und dann geht die Spiralbewegung in die nächste Runde!

Spiralbewegungen in der Natur können, je länger sie existieren, ganz enorm an Kraft gewinnen. Denkt z. B. an natürliche Phänomene wie Strudel im Wasser, an Wirbelstürme in der Luft und an Spiralgalaxien im Weltraum.

Und wir sind ja auch Natur!

 

„Ja aber“, denken nun vielleicht Manche, „mögen täten wir eigentlich schon ganz gerne. Aber wir wagen es halt leider nicht, zu dürfen!“ Aber wer entscheidet, was wir wagen, dürfen, sollen, können und müssen? Meine lieben Damen und Herren planetarischer Gesangsverein! Was Ihr wagt, dürft, sollt, könnt und müsst, entscheidet letztlich doch Ihr – Ihr ganz allein!

 

Wer es wagt, seelisch frei zu sein, hat kosmischen Rückenwind!

Herzliche Grüße
Vincento

 21. Juni 2019  Veröffentlicht von um 21:48  Allgemein  Kommentieren

  6 Antworten zu “Sommersonnenwende 2019 – Die kosmische Spirale”

  1. Danke für diese erneute Ermutigung! Versuche weiterhin, auf dem freien kreativen neu-denkerischen Weg unterwegs zu sein!

  2. Wie recht du hast – es ist unsere Entscheidung und unser Handeln, die den Unterschied ausmachen. Danke.

    • Ja – denn selbst wenn wir uns irgendeiner Angst beugen, ist es unsere Entscheidung, das zu tun. Natürlich geschehen viele Dinge als automatische Reaktionen, manche als natürliche Reaktionen unseres biologischen Organismus, andere aus emotionalen und mentalen Konditionierungen heraus. Aber all das können wir beobachten, reflektieren und umwandeln.

      Es gibt ein Video in englischer Sprache von Tsultrim Allione, indem sie eine modernisierte Version einer tibetisch, schamanisch, buddhistischen Methode aus dem 11. Jahrhundert vermittelt, wie man seine Ängste in Verbündete verwandeln kann – https://www.youtube.com/watch?v=aEbJ_maF_fo&t=207s

  3. YEEEEEESSSSSS! <3

 Schreibe eine Antwort

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)

Durch die weitere Nutzung meiner Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in meiner Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen