Mandalafilm

Bilder: Vinzent Liebig, Klang: Jana Solovey
Montage: Peter Winkels & Uwe Stegmann

4 Gedanken zu „Mandalafilm“

  1. Was für eine Fleissarbeit °° Schön, wie das gute Blaukraut immer wieder auftaucht, die Kristalle und das Gras (ich kann nicht aus meiner Stierhaut 🙂
    Dankeschön!
    Wäre es Dir recht, wenn ich es in den Blog verlinkte?
    Gruss, Sam

  2. Hi Sam,

    vielen Dank, schön, dass es Dir gefällt und natürlich würde ich mich über einen Link sehr freuen.

    Danke Dir und Alles Gute Vincento.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.