Mai 072019
 

Am Montag den 6.5.2019 wurde um 5:26 morgens Herzogin Meghan und Prinz Harry in London ein kleiner Junge geboren, ein königliches Baby also, und er hat noch keinen Namen. Die Namenlosigkeit entspricht seinen astrologischen Konstellationen. Sie ist wie ein übergeordnetes Bild, das für sein ganzes Horoskop bezeichnend ist. Nennen wir ihn also vielleicht vorläufig erstmal „Prinz Namenlos“*1.

„Prinz Namenlos“ *6.5.2019 um 05:26 in London

 

Und was bedeutet das Horoskop? Der junge Adlige wurde nicht nur ohne Namen und abgeschirmt geboren – es gibt bisher auch keine Fotos von ihm – sondern fast seine gesamte wirkliche Existenz wird sich im Unsichtbaren und im Kollektiven abspielen. Er hat ja den AC in Stier und das ist ein Gemeinschaftszeichen und die Venus steht in 12. Da haben wir eine anonyme und von kollektiven Bildern, Bedeutungen und Werten getragene Gemeinschaft – in dem Fall also die königliche Familie. Personen mit einer starken Besetzung von Haus 12 oder mit einer starken Betonung des Neptuns – wie sie der junge Adlige hat – werden oft zu Trägern kollektiver Bilder, Vorstellungen und Funktionen.

Dieses Muster findet sich auch bei Politikern und Prominenten, die zu Projektionsflächen kollektiver Inhalte werden. Und das Individuelle bleibt dann hinter den öffentlichen Rollen, die sie spielen, verborgen und unsichtbar. Klar, wenn jemand eine unpersönliche Rolle zu spielen hat, dann tritt das Persönliche in den Hintergrund und wird unsichtbar. Hinweis für die Fachleute unter uns: Wer sehen will, wie die Arbeit von „Prinz Namenlos“ als Projektionsträger kollektiver Inhalte genau aussehen wird, berechnet sein 12. Septar. Danach hat er ein Darsteller zu sein, der eine Gesellschaftsschicht zu repräsentieren hat, die den gewöhnlichen Lebensbedingungen enthoben ist.

Übrigens sollen die Astrologen aus den Horoskopen von Königen früher Rückschlüsse auf das Schicksal des ganzen Königreichs gezogen haben. Und man kann z. B. auch aus dem Horoskop eines Unternehmers Rückschlüsse auf den Zustand seines Unternehmens ziehen. Und als ich an der Schule des Astrologen Wolfgang Döbereiner war, hat der einmal mit Schülern gewettet, welche Mannschaft beim Fußball gewinnen würde – und natürlich hat Wolfgang Döbereiner die Wette gewonnen. Aber wie hat er das gemacht? Er hat in das Horoskop des Trainers geschaut und dann berechnet, ob der am Ende des Fußballspiels glücklich oder unglücklich sein wird! Einzelne Menschen können also aus astrologischer Sicht auch als Repräsentanten von ganzen Gruppen und Kollektiven angesehen werden.

Zurück zu dem jungen Adligen Prinz Namenlos und seinem Horoskop: Mit DC Skorpion und Pluto in 10 wird seine Bedeutung darin bestehen, ein allgemeingültiges, bzw. traditionelles Orientierungs- und Vorstellungsbild zu verkörpern. Und MC Steinbock mit Saturn in 10 bedeutet, dass er sich in seiner Berufung und Bestimmung selbst bestimmen kann, aber nur falls er sich dazu durchringt.

Das Thema betrifft uns übrigens Alle in irgendeiner Weise:

Gerade jetzt in unserer Zeit, wegen dem Saturn im Steinbock in Konjunktion mit Pluto und altem Mondknoten. Mit dem Saturn ist das nämlich so eine Sache. Der Saturn symbolisiert die Bestimmung. Und je nach der individuellen Lebenshaltung ist das dann eben die Selbstbestimmung, oder die Fremdbestimmung, bzw. eine individuelle Mischung von Beidem.

Der Saturn symbolisiert auch die Bewusstheit der Endlichkeit des Lebens und entspricht im Seelischen der Angst. Klar, auf der rein körperlichen Ebene ist die Bestimmung des Lebens der Tod. Nach meiner Ansicht sind viele unserer Ängste Abkömmlinge der Angst vor dem Tod. Und vielleicht sind wir umso freier, je mehr es uns gelingt, unsere Ängste anzunehmen, anstatt uns von ihnen bestimmen zu lassen. Verdrängen hilft da nicht – von unbewussten Ängsten bestimmt zu werden, ist auch eine Form von Fremdbestimmung. Soweit dazu – zurück zu dem Prinzen:

Da im Horoskop des jungen Adligen auch der alte Mondknoten in Haus 10 steht, wird er jedenfalls durch seine Lebensumstände dazu konditioniert werden, zu einem traditionellen Orientierung- und Vorstellungsbild zu werden. Im Übrigen ist der Saturn/Pluto in 10 ein recht mehrdeutiges Bild. Saturn/Pluto findet sich bei Personen von großer Wahrhaftigkeit und geistiger Klarheit, aber auch bei sogenannten „Betonköpfen“ und „Evolutionsbremsen“. Die Konstellation steht also nicht gerade für geistige Flexibilität und kann extrem langwierige Wandlungsprozesse mit sich bringen. Und da Saturn/Pluto in 10 steht, sind die genannten Themen zunächst einmal elterliche und traditionelle, kollektive Einflüsse im Leben des jungen Prinzen Namenlos, die er anfangs passiv aufnimmt.

Glückwünsche

Was wäre dem jungen Adligen denn nun aus astrologischer Sicht zu wünschen? Mit dem neuen Mondknoten im Krebs in Haus 4 und dem Mond in 1 wäre ihm zu wünschen, dass er lernt, „die Seele baumeln zu lassen“ und seine seelischen Bewegungen nach Lust und Laune zum Ausdruck zu bringen und zu leben. Es wäre ihm also zu wünschen, dass er sich den inneren Freiraum erobert, den er brauchen wird, um sich aus der Etikette des Hofes und dem Korsett der Rolle, die er unter den britischen Royals zu spielen haben wird, zu befreien und ein freies, beseeltes und erfülltes Leben zu führen. Sein Mond steht nämlich auf dem ersten Grad im Zwilling und dort liegt ein Punkt für die Befreiung aus sozialen Zwängen und für den Beginn eines individuellen Werdegangs.

Viel Glück, lieber Prinz Namenlos und mögen die Sterne mit Dir sein!

Und ein freies, beseeltes und erfülltes Leben wäre ja tatsächlich uns Allen zu wünschen. Denn der Mondknoten im Krebs, der vom Mond beherrscht wird, deutet darauf hin, dass genau dort noch bis Anfang 2020 unsere allerbesten evolutionären Chancen liegen.

Viel Glück uns Allen
Vincento

 

*1 Hier die astrologische Erklärung, warum der Name „Prinz Namenlos“ so gut für den jungen Adligen passt:

Die Venus steht als Herrscherin des AC im Stier in Haus 12 und dort finden wir auch Neptun, Chiron, Merkur und Uranus. Wir haben also den Schwerpunkt in Haus 12 und dieses astrologische Haus symbolisiert das Grenzenlose, Unsichtbare, Kollektive und Namenlose. Die Tatsache, dass er bisher ohne Namen ist, ist also aus astrologischer Sicht tatsächlich auch bezeichnend für sein Horoskop.

Nun werden Manche vielleicht einwenden: „Ja aber die Sonne und der Mond stehen doch beide in Haus 1 und Haus 1 symbolisiert doch die sichtbare Existenz.“ Schon, aber Sonne und Mond werden von der Venus in 12 beherrscht, und der neue Mondknoten in 4 wird durch den Mond und der Mars in 2 durch den Merkur ebenfalls auf das 12. Haus bezogen.

 7. Mai 2019  Veröffentlicht von um 17:58  Allgemein, Astrologie, Rundbriefe, Notizen und Essays Tagged with:  Kommentieren

  6 Antworten zu “Das königliche Baby „Prinz Namenlos“”

  1. Superidee dieses Sternebildes, ohne Foto zu sein .Wer übersetzt das jetzt ins Englische,es wäre doch ein interessantes Geschenk für die Eltern zur Geburt. Mal was anderes als die üblichen Schmusebären.Sollte auch veröffentlicht werden.wer hat Kontakte ? Ich hoffe dass künftig viele Freunde vielen Babies etwas Gutes tun werden wenn sie den Eltern ein Sternenfoto zur Orientierung und auch zum Nachdenken und Einfühlen in ihr Kind schenken.

  2. sehr interessant und tiefgründig, lieber Vincento!!

    Habs mit Staunen und Freude gelesen!

    alles gute dir,
    Gruß Eva

  3. „Denn der Mondknoten im Krebs, der vom Mond beherrscht wird, deutet darauf hin, dass genau dort noch bis Anfang 2020 unsere allerbesten evolutionären Chancen liegen.“

    Was kommt denn danach für eine Konstellation ?

    • Hallo Marc, Anfang 2020 wechselt der Mondknoten in das Zeichen der Zwillinge und dann werden unsere evolutionären Chancen vor allem im Bereich der Kommunikation und des Denkens liegen – herzlichen Gruß – Vincento

 Schreibe eine Antwort

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)

Durch die weitere Nutzung meiner Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in meiner Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen