Ergänzende astrologische Informationen zum Frühlingsanfang 2021 + eine Einladung zur astrologischen Forschung

Liebe Freundinnen und Freunde,

zunächst die EINLADUNG zur astrologischen FORSCHUNG. Ich vermute, dass am Übergang vom Wassermann zu den Fischen eine besonders bedeutsame Zone im Tierkreis liegt. Ich nenne diese Zone die „kosmische Membran“ Die will ich jetzt aber gar nicht genau beschreiben, weil ich die ja noch mit Euch erforschen will. Wer bei dieser astrologischen Forschung mitmachen will, schreibt mir bitte eine Email mit dem Betreff „kosmische Membran“ an changchub11@yahoo.de . Überhaupt freue ich mich, wenn Ihr mir Kommentare schreibt und ich mag mich bei denjenigen bedanken, die mich unterstützen. 

TECHNISCHE INFORMATIONEN

Soweit dazu, nun noch einige ergänzende astrologische Informationen zum Horoskop auf den Frühlingsanfang 2021. Dieses Horoskop enthält ein ungewöhnliches Muster, vorweg zum besseren Verständnis ein paar technische Informationen: Es gibt verschiedene Horoskoparten, solche mit Häusersystem und solche ohne. Horoskope mit Häusersystem zeigen, was an einem bestimmten Ort geschieht, und Horoskope ohne Häuser gelten global. Wenn man also das Horoskop eines Menschen berechnet und die Häuser weglässt, bekommt man ein Bild für dessen globale oder allgemeine Bedeutung.

Danach hat z. B. Vincent van Gogh durch seine Kunst die Essenz des Grenzenlosen berührt und war im Grunde ein Mystiker. Und Albert Einstein hat durch sein Denken den Hüter der Schwelle zwischen sichtbarer und unsichtbarer Welt attackiert. Vincent van Gogh und Albert Einstein haben Einiges gemeinsam; z. B. haben Beide Sichtweisen entwickelt, in denen die Trennung zwischen Energie und Materie aufgehoben wird. Aber das ist ein Thema für sich.Wenn wir das Horoskop auf den Frühlingsanfang 2021 ohne Häuser berechnen, erhalten wir unter anderem folgendes allgemeingültige Bild:

FRÜHLINGSANFANG 2021

Symetrie aus Sonne, Neptun, Chiron, Jupiter und Uranus

Da haben wir eine symmetrische Figur mit der Sonne in der Mitte auf der horizontalen Achse auf exakt 0° Widder. Direkt oberhalb der Sonne haben wir den Neptun in den Fischen und unterhalb davon steht Chiron im Widder. Die haben beide denselben Abstand zur Sonne. Und der Jupiter da oben im Wassermann und der Uranus da unten im Stier haben auch wieder denselben Abstand zur Sonne. Wir haben eine perfekt symmetrische Figur. Astrologisch formuliert steht die Sonne in den Halbsummen von Neptun/Chiron und Jupiter/Uranus. Also vereinigt sie deren Bedeutungen in sich und transportiert sie in die konkrete Existenz. Denn 0° Widder symbolisiert den Durchgang in die konkrete Existenz, bildlich spricht man da auch von der „kosmischen Spalte“. Gehen wir das einmal der Reihe nach durch:

NEPTUN

NEPTUN in den Fischen bedeutet, dass sich die Wahrnehmung des Grenzenlosen auflöst und die Begrenztheit aller Phänomene in den Vordergrund des Bewusstseins tritt. Da wird z. B. bewusst, dass unsere körperliche Existenz zeitlich begrenzt ist dass wir auf einem Planeten mit begrenzten Resourcen leben. Diese Bewusstheit von der Begrenztheit der existenziellen Bedingungen nimmt seit Jahren zu und führt bei Manchen zu der extremen Reaktion, den Planeten ausbeuten zu wollen, so lange es noch geht. Neptun in den Fischen erzeugt ein Mangelbewusstsein und das führt in die Gier und im nächsten Schritt in die Aggression. In der tibetischen Kosmologie entspricht dem die „Dimension der hungrigen Geister“ und wenn man dann noch unbewusster wird, landet man in der Hölle. Die intelligentere Antwort auf Neptun in den Fischen besteht darin, das Grenzenlose in uns selbst zu finden und durch Liebe und Schönheit ins Leben zu tragen. Es ist möglich, das Grenzenlose in uns selbst zu finden. Es ist näher als nah. Jesus sagte ‚das Himmelreich ist in Euch’ und die Buddhisten sagen, dass alle fühlenden Wesen die Buddhanatur in sich tragen.

CHIRON

CHIRON im Widder bedeutet, dass wir in der ersten Phase eines Wandlungsvorgangs stehen, in dem die Beziehung zwischen Individuum und Kollektiv neu ausbalanciert wird. Die Bahn des Chiron verläuft zwischen den Bahnen von Uranus und Saturn, die das individuelle und das kollektive Bewusstsein symbolisieren. Ein Chironzyklus dauert 50 Jahre, der letzte Zyklus begann 1968. Und Chiron im Widder, also im ersten Tierkreiszeichen bedeutet, dass wir uns seit 2018 in der ersten Phase eines solchen Wandlungsvorgangs befinden, in dem die Beziehung zwischen Individuum und Kollektiv neu ausbalanciert wird. Der Chiron tendiert zunächst dazu, sich gegen begrenzende Konzepte und Machtstrukturen aufzubäumen. Seine wirklichen evolutionären Potentiale liegen aber darin, Liebe, Schönheit und Harmonie um ihrer selbst willen zum Maßstab seiner Existenz zu machen.

NEPTUN + CHIRON

NEPTUN in den Fischen spiegelt auf den CHIRON im Widder und zusammen symbolisieren sie eine Situation, in der die Ideale und Ideologien, die unsere Gesellschaften formen, neu überdacht werden müssen. Die Idee, „wir machen einfach dasselbe in Grün, nur noch größer und technokratischer“, wird unsere Lage nicht verbessern. Nach meiner Ansicht *1 ist es bei Neptun in den Fischen und Chiron im Widder notwendig, die bisherigen gesellschaftlichen Wertvorstellungen und Machtverhältnisse in Frage zu stellen. Es geht darum, die Systemfrage zu stellen. Und in unserem materialistischen System stellt sich dann z. B. die Frage, ob es gut ist, wenn die Reichsten auch die Mächtigsten sind. Und es stellt sich die Frage, ob wir nicht von quantitativem Wachstum auf qualitatives Wachstum umstellen sollten.

JUPITER

JUPITER im Wassermann symbolisiert grundsätzlich das Erkennen und auch das Erschaffen  von schöpferischen Zusammenhängen, von Dingen die noch im Prozess des Entstehens sind. Jupiter im Wassermann symbolisiert z. B. die Hoffnung, die positive und optimistische Sicht auf die Zukunft. Die Konstellation ist auch charakteristisch für Leute, die Trends erkennen und/oder auch erschaffen können. In den 80-er Jahren gab es das Berufsbild des „Trendscouts“. Das waren Leute, die ein gutes Näschen für das Kommende hatten und von der Industrie als Berater angestellt wurden, um entstehende Trends frühzeitig erkennen, werbetechnisch verstärken und wirtschaftlich nutzen zu können. Ein heute bekanntes Beispiel ist Klaus Schwab mit seiner Idee vom „Great Reset“, der den Jupiter im Wassermann hat. Klaus Schwab würde ich übrigens noch nicht mal so weit trauen, wie ich meine Waschmaschine werfen kann.

JUPITER + URANUS 

Im Horoskop auf den Frühlingsanfang 2021 spiegelt JUPITER auf den URANUS im Stier, der soziale Umbrüche anzeigt. Da werden die bisherigen Werte, Besitzstände, soziale Positionen und Rechte umgewandelt und aufgehoben. Und da der Uranus den Wassermann und damit auch den dort stehenden Jupiter beherrscht, geht es bei diesem Jupiter um Trends innerhalb der aktuellen Umwandlungen im Sozialen. Das heißt, das Erkennen und Erschaffen von Zusammenhängen, die erst noch im Prozess des Entstehens sind, geschieht in einem Umfeld von dramatischen sozialen Umbrüchen. Nach meiner Ansicht *2 ergibt das eine Situation, in der sich diejenigen Menschen, die gerade jetzt die aktuellen Trends nutzen oder gar bestimmen können, enorm bereichern können und zwar auch mit unlauteren Mitteln.

NEPTUN/CHIRON + JUPITER/URANUS

Im Sinne von NEPTUN/CHIRON haben wir es in der Essenz mit planetarischen spirituellen, kulturellen und sozialen Fragen zu tun. Und weiter an der Oberfläche beobachten wir im Sinne von JUPITER/URANUS so etwas wie ein globales Raubrittertum. Und all das wird durch die Sonne auf 0° Widder in die konkrete Realität getragen. Übrigens haben wir schon seit März 2020 als die WHO die Pandemie erklärte, astrologische Konstellationen, die eine massive Umverteilung des Reichtums auf unserem Planeten anzeigen.

FRÜHLINGSANFANG 2021

Zusätzliche Konstellationen

VENUS

Jetzt schauen wir uns noch ein paar zusätzliche Konstellationen an. Zunächst zur VENUS in den Fischen: Ich schrieb, dass durch den Uranus im Stier bisherige Werte, Besitzstände, soziale Positionen und Rechte umgewandelt und aufgehoben werden. Der Stier wird von der Venus beherrscht und die steht in den Fischen. Das heißt, all die bisherigen Werte, Besitzstände, sozialen Positionen und Rechte landen in den Fischen. Und da nun der Neptun in den Fischen die Bewusstheit der Begrenztheit der Existenz symbolisiert, landet all dies aller Wahrscheinlichkeit an den Orten des Mangelbewusstseins und der Gier.

SPIRITUELLER HINTERGRUND

Astrologisch gesehen bilden Haus 12, der Neptun und die Fische den jeweiligen Hintergrund aller Situationen. Und die unerlösten Erscheinungsformen von NEPTUN in den Fischen sind eben Mangelbewusstsein, Gier und Eroberungsdrang. Aber es gibt auch die erlöste Form der Konstellation und die zeigt sich darin, dass wir das Grenzenlose in uns selbst finden und es durch Liebe und Schönheit in die Welt zu tragen. Mit anderen Worten, wir haben es nicht nur mit sozialen Verwerfungen und politischen Konflikten von globalem Ausmaß zu tun. Sondern im Hintergrund geht es auf den subtileren Ebenen um einen spirituellen Wandlungsvorgang von planetarischer Bedeutung. Dazu passt, dass viele Menschen die sich heute politisch engagieren, dies aus spirituellen Gründen tun.

KOSMISCHE MEMBRAN

Dann haben wir noch den SATURN im Wassermann, der über die 0° Fische auf den Neptun spiegelt. Das deute ich als eine diffuse Untergangsstimmung, Paranoia und/oder globale Korruption auf der spirituellen Ebene. Das ist aber noch nicht ganz klar, da geht es um die „kosmische Membran“, die ich mit Euch zusammen noch genauer erforschen will. Daher auch die EINLADUNG zur astrologischen FORSCHUNG am Anfang von diesem Rundbrief.

SATURN – MAINSTREAM UND ZENSUR

Der SATURN hat ein Trigon auf den MARS in den Zwillingen. Dieser Mars ist übrigens der Grundimpuls und das Potential des ganzen Horoskops. Der Mars in den Zwillingen möchte Diskussionen eröffnen und neue Kommunikationsräume erobern. Aber dann sagt der Saturn so in ungefähr „ja schon, aber Du musst Dich an die offiziellen Denkleitschienen halten.“ Und das Quadrat vom Saturn auf den Uranus im Stier zeigt Einschränkungen der Freiheitsrechte an. Das kann ganz unterschiedliche Formen annehmen. Manche Kritiker der offiziellen Denkleitschienen werden aus ihren Jobs geworfen, anderen das Konto gekündigt, oder sie werden in den öffentlichen Medien durch den Dreck gezogen. Selbst jemandem wie mir, der ich fast ein Niemand bin, wurde von Facebook die Reichweite um 90% eingeschränkt, nur weil ich ein paar kritische Videos weiterverbreitet habe. Von Anderen habe ich erfahren, dass auch deren Reichweite um 90% eingeschränkt wurde, das scheint die übliche Rate zu sein. Das Verfahren nennt man übrigens „shadow-banning“, was in ungefähr bedeutet, dass man in den Schatten verbannt wird.

MONDKNOTEN UND EVOLUTION  

Wir brauchen demokratische Klärungs- und Kommunikationsprozesse. Der MONDKNOTEN in Konjunktion mit dem MARS im Zwilling macht durch den MERKUR in den Fischen deutlich, dass wir um weiter zu kommen, offene Diskussionen und Recherchen brauchen, die sorgfältig und detektivisch die Hintergründe der gegenwärtigen Situation erforschen. Das könnte zu der Erkenntnis führen, dass einige von uns dabei sind, endgültig in den fünften Aggregatzustand einzutreten.

DER 5. AGGREGATZUSTAND

Kennt Ihr den eigentlich, den fünften Aggregatzustand? Die ersten vier sind fest, flüssig, gasförmig und energetisch. Der fünfte Aggregatzustand ist „mehr als flüssig“. Und manche der Herrschenden scheinen gerade drauf und dran zu sein, endgültig in den Zustand der völligen Überflüssigkeit eintreten zu wollen. : – )

Mit dem MONDKNOTEN in den Zwillingen und MERKUR in den Fischen ist es in unseren Zeiten tatsächlich schon ein r-evolutionärer Akt, in Ruhe einmal etwas tiefer nachzudenken.

In diesem Sinne Alles Gute

Vincento

*1 Die Aussage beruht auf dem Combin aus dem Entdeckungshoroskop des Chiron und dem 12. Septar auf die erste Sichtung des Neptuns durch Galileo Galilei.

*2 Die Aussage beruht auf dem Combin aus den Horoskopen für die 11. Jupiterphase und die 2. Uranusphase.

„Chirons Hochzeit“ liefert seit 2013 kostenlos und werbefrei astrologische und künstlerische Beiträge. Wer meine Arbeit unterstützen mag, kann meine astrologischen Beratungen und meine Kunst weiter empfehlen, oder auch einen freiwilligen finanziellen Beitrag leisten.

KONTAKT

Vinzent Liebig

TEL: 0049 (0) 761-6967248

Email: changchub11@yahoo.de

BANKDATEN

Kontoinhaber: Vinzent Liebig

Kontonummer: 7190026           
BLZ: 68090000
Volksbank Freiburg
BIC: GENODE61FR1
IBAN: DE61 6809 0000 0007 1900 26

2 Gedanken zu „Ergänzende astrologische Informationen zum Frühlingsanfang 2021 + eine Einladung zur astrologischen Forschung“

  1. Lieber Vinzent, ein toller Artikel der hervorragend die energetische Matrix im Moment beschreibt. Ich finde es auch interessant, inwieweit Deutschland jetzt Umdenken muss, da es ja von der Steinbock Energie bestimmt ist – was sehr gut für die letzten 200 Jahre passte – aber jetzt eben im Wassermann Zyklus (Jup/Sat) etwas schwierig ist.

    Thomas

    1. Lieber Thomas, danke für Deinen Kommentar. Manche sagen, dass schon die Jupiter/Saturn-Konjunktion in der Waage 1980 der Einstieg in die Luftepoche war. Ich habe das Thema noch nicht durchgedacht, das braucht noch Zeit. Was Deutschland betrifft so meine ich, dass hier überhaupt mal wieder etwas mehr gedacht werden und die Äußerung kritischer Gedanken offen angenommen und nicht sanktioniert werden sollte. Herzlichen Gruß Vincento

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.