Astrologisches zum Herbstanfang und ein Angebot

  • von

Liebe Leserinnen und Leser,

zunächst das Angebot

– am 23.9.2021 ist Herbstanfang und die Sonne tritt in das Zeichen der Waage ein. Die Waage symbolisiert u. a. unsere Beziehungsfähigkeit. Die Waage wird von der Venus, der Göttin der Liebe und Schönheit regiert. Beratungen zu „Liebe, Schönheit, Begegnung und Beziehung“ gibt es noch bis 7. November 2021 zu einem Sonderpreis. Wer sich dafür interessiert, schreibt mir bitte eine Email an changchub11@yahoo.de

Jetzt das Horoskop auf den Herbstanfang 2021

Auf der kollektiven Ebene symbolisiert die Waage u. a. die Ideenwelt der Gesellschaft, sowie die Tendenzen im kulturellen Bereich und in der öffentlichen Kommunikation. Das Horoskop auf den Herbstanfang zeigt, welche astrologischen Tendenzen hier in den kommenden zwölf Monaten gegeben sein werden.

Grundsätzlich symbolisiert die Waage auch die Bereitschaft zum Ausgleich und zur Balance. Aber wir müssen noch sehen, was daraus wird. Denn der Grundimpuls liegt hier darin, in der Öffentlichkeit geistiges Terrain erobern zu wollen und der wird auch von Zorn angetrieben. Da haben wir eine Mischung aus „Volkszorn“ und dem Streben nach „Deutungshoheit“ in der öffentlichen Kommunikation. Das kann zwar sehr idealistisch gemeint sein, kann aber bei mangelnder Bewusstheit leicht ins Ideologische umkippen.*1

Es gibt starke Tendenzen ideologisch zu denken und sich in einer bestimmten Denkhaltung beheimaten zu wollen, nach dem Motto: „Wenn ich schon soviel gesellschaftliche und existenzielle Unsicherheit ertragen muss, dann will ich mich wenigstens in meiner Meinung und meiner Partei zuhause fühlen.“ Aber das Festhalten an bestimmten Vorstellungen wird durch die sozialen Umbrüche zwar auf der einen Seite geradezu erzwungen, weil man dadurch vielleicht ein Gefühl der Sicherheit zu gewinnen hofft. Auf der anderen Seite wird diese geistig, seelische Sicherheit höchstwahrscheinlich durch weitere soziale Umbrüche immer wieder erschüttert.*2 Also könnte es im Weiteren dazu kommen, dass man sich in seinen Vorstellungen enttäuscht sieht und eine herbe Desillusionierung erfährt.*3

Übrigens gehen wir schon seit dem Bankencrash von 2008 kollektiv durch eine Phase der Desillusionierung hinsichtlich der Integrität unserer kirchlichen, staatlichen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Institutionen. Was immer wieder Mal dazu geführt hat, dass das System in Frage gestellt wurde, aber nicht dazu, dass das System wirklich verändert wurde.

Die Gedanken an die Zukunft sind von Ängsten und Hoffnungen bewegt. Das verleiht dem realen Erleben sozialer Umbrüche zusätzliche Intensität. Das mag einen stark bewegen, aber der konkrete Umgang mit dem gesellschaftlichen Geschehen wird dadurch nicht erleichtert, sondern erschwert.*4

Empfehlung

Sinnvoll wäre es, eine unparteiische Haltung einzunehmen, so als wäre man ein außerirdischer Besucher aus dem Weltraum, der sich für die irdischen Kommunikationsprozesse interessiert, sich auch Mal Außenseiterpositionen anhört und vor allem versucht, neutral zu vermitteln.*5 Das könnte dem irdischen Kommunikationsklima vielleicht helfen. Das ist gar nicht so schwer, denn letztlich sind wir ja alle nur Besucher auf dem Planeten Erde.

In diesem Sinne uns Allen Alles Gute

Vincento  

*1 Widdermond, Mars in der Waage

*2 Venus im Skorpion, Opposition Uranus im Stier

*3 Pluto im Steinbock

*4 Saturn und Jupiter im Wassermann

*5 Mondknoten im Zwilling, Quintil Neptun in den Fischen, Merkur Quadrononil Uranus, Anderthalbquadrat Lilith und Trigon Jupiter

„Chirons Hochzeit“ liefert seit 2013 kostenlos und werbefrei astrologische und künstlerische Beiträge. Wer meine Arbeit unterstützen mag, kann meine astrologischen Beratungen und meine Kunst weiter empfehlen, oder auch einen freiwilligen finanziellen Beitrag leisten.

KONTAKT

Vinzent Liebig

Email: changchub11@yahoo.de

BANKDATEN

Kontoinhaber: Vinzent Liebig

Kontonummer: 7190026                     
BLZ: 68090000
Volksbank Freiburg
BIC: GENODE61FR1
IBAN: DE61 6809 0000 0007 1900 26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.