Jun 132019
 

Liebe Freundinnen und Freunde,

Ich glaube, 5G brauchen wir nicht. Und in den letzten Tagen habe ich mich mit mehreren guten Freundinnen und Freunden über 5G unterhalten und war erstaunt und auch ziemlich erschrocken. Warum? Weil das alles wirklich lauter gute Leute sind, spirituell, wach, kreativ, intelligent, liebevoll und achtsam, wirklich gute Leute und sie sind natürlich alle gegen die Einführung von 5G! Aber sie sagten alle, dass man 5G sowieso nicht mehr stoppen kann.

Wie bitte?

 

Ich lebe in Freiburg und ganz in der Nähe, nämlich in Wyhl wurde der Bau eines Kernkraftwerks gestoppt, nämlich durch ein Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg. Bauern, Studenten, Pfarrer, Künstler und andere Menschen hatten sich gemeinsam gegen die Atomindustrie gewehrt – mit dem Erfolg, dass das Verwaltungsgericht Freiburg am 14.3.1977 den Bau dieses Kernkraftwerks gestoppt hat. Haben diese Menschen damals gedacht, dass man den Bau des Kernkraftwerks in Wyhl sowieso nicht mehr stoppen kann?

Vermutlich nicht! 

Sondern sie haben es einfach gestoppt!

Was wir denken denken, kann sehr, sehr wichtig sein! Menschen sind schöpferische Wesen. ‚Jeder Mensch ist ein Künstler’ sagte der Künstler Joseph Beuys. Und unser schöpferisches Tun beginnt schon in unserem Denken! Hier ein Beispiel:

Viele Jahre nach dem erfolgreichen Widerstand gegen den Bau des Kernkraftwerks in Wyhl konnte ich mit einer Bäuerin zu sprechen, die das Alles miterlebt hatte. Ich fragte sie: „Was haben Sie damals gedacht?“ Und sie sagte: „Das brauchen wir nicht!“ Ich fragte nach: „Und was haben Sie ansonsten zu der ganzen Sache gedacht?“ Sie überlegte kurz und wiederholte: „Das brauchen wir nicht!“

Brauchen wir 5G?
Ich glaube nicht.

Der Widerstand gegen den Bau eines Kernkraftwerks in Wyhl war erfolgreich und hatte darüber hinaus sehr viele gute, ermutigende und konstruktive Folgen für ganz Deutschland und vermutlich auch weit darüber hinaus. Wikipedia schreibt dazu:

„Darüber hinaus kann der Widerstand als grundlegender Impuls überhaupt für die neuzeitliche Antiatomkraft-, Bürgerinitiativen- und Umweltbewegung in Deutschland gelten, inklusive der Herausbildung und Gründung einer „grünen“ Partei.“

Es gibt eine wachsende Gruppe von Menschen in Freiburg, die sich dafür einsetzen, dass in Freiburg 5G NICHT! installiert wird. Diese Menschen wollen eine 5G-freie Stadt!

Lasst uns mal schöpferisch denken und überlegen – ‚Was wird wohl geschehen, wenn es den Menschen in Freiburg gelingt, dass in ihrer Stadt 5G NICHT installiert wird?’ Wenn den Menschen in Freiburg das gelingt, dann werden Menschen auf dem ganzen Planeten dazu ermutigt, zu denken und zu sagen: „5G brauchen wir nicht!“ und auch dazu, entsprechend zu handeln.

Es geht natürlich nicht nur um Freiburg, es geht um uns Alle! Man kann sich überall engagieren. Deshalb habe ich jede Petition gegen 5G unterschrieben, die ich im Netz gefunden habe. Denn ich lebe zwar in Freiburg und ich lebe sehr gerne hier, aber ich denke global.

 

Uns Allen Alles, Alles Gute
Vincento

 

PS: Und hier ist eine Liste von Petitionen gegen 5G, bitte unterschreibt.

Ihr helft dadurch Euch selbst und uns Allen!

 

https://www.5gspaceappeal.org/the-appeal

https://weact.campact.de/petitions/stoppt-den-netzausbau-von-5-g

https://www.openpetition.de/petition/online/5g-freie-zone-freiburg-fuer-den-erhalt-einer-gesunden-und-zukunftsfaehigen-lebensumwelt

https://www.openpetition.de/petition/online/smart-city-diessen-stoppen?fbclid=IwAR2oKBpptybsXcgOAl5oICap_0NJ5AU7PjeFCOwKt8dKWu5-yvXp61Af1B8

https://weact.campact.de/petitions/aufruf-zum-stop-des-5g-mobilfunknetz-ausbaus-in-dresden-1?fbclid=IwAR1BaYi6iab9d_8BkhTPoV8hPI5vgGLu5E1wpThQuMRLwV72-z4iOCkQ8HE

https://www.change.org/p/oberb%C3%BCrgermeister-no5g-nein-zur-mobilfunktechnik-5g-in-ravensburg-und-deutschland-weit?fbclid=IwAR2VJd3utnKtT49QDIZ9QlI3OPorNmkXizxCwhUxFBEg7_aBNpvasdPDZGM

https://weact.campact.de/petitions/wir-forder-eine-neuberechnung-der-gultigen-sar-grenzwerte-in-deutschland

https://weact.campact.de/petitions/stromzahler-smart-meter-verbot-von-strahlungsintensiven-geraten?fbclid=IwAR3WYjVcR3ehiLJoqg1kPvAI0U_ipGLwIiuaX6uJp2SXN6eBQTRDvgsV7ik

http://www.aufwach-s-en.de/2018/03/petition-eliant-und-buendnis-fuer-humane-bildung/#more-1085

https://weact.campact.de/petitions/aufklarung-uber-gefahren-der-strahlung-bei-mobilfunk-und-wlan-in-den-massenmedien?from_signature_confirmation=true&signature_token=79984a4d5ea4449e5106a4625b06795fbc8a8083 

 

Ich danke dem Musiker Markus Stockhausen, der diese Liste von Petitionen und eine sehr informative Seite zu 5G ins Netz gestellt hat. Danke, lieber Markus Stockhausen!

http://www.markusstockhausen.de/trompeter-musiker-komponist/509/erwartet-uns-eine-strahlende-zukunft?fbclid=IwAR1XlXdvZZYqJPbfJWRdS_DhhpjJyTH79IYWPXNUzEPp6pkMjAi8OY-Z6q4

 

 

 

 13. Juni 2019  Veröffentlicht von um 20:56  Allgemein, Rundbriefe, Notizen und Essays  Kommentieren

  6 Antworten zu “5G brauchen wir nicht!”

  1. Danke Dir – so dringend, so wichtig !! Von Herzen Karina

  2. Ja, das sehe ich auch so. Ich höre auch immer wieder, wir können da ja eh nichts gegen machen, egal um was es geht. Doch wir können, indem wir lautstark protestieren. Wir brauchen so was nicht und wir wollen es nicht. Vielen Dank für deinen Beitrag.

    • Herzlichen Dank Jutta – wenn wir glauben, dass wir sowieso nichts machen können – dann kommt das den Evolutionsbremsen gerade recht, aber den Glauben brauchen wir nicht 🙂 Lieben Gruß – Vincento

  3. SCHAUT: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/mobilfunk-wie-gesundheitsschaedlich-ist-5g-wirklich/23852384-all.html
    Dieser Artikel ist sehr aufschlußreich bezüglich der Verfilzungen, die zu Beruhigung und Hypnose der Menschen führen, samt Be-Nutzung von WHO, EU-Gesundheitskommission u.a.. Es wird hier weitere gute Info geliefert zu „wir brauchen das nicht!“
    …lesen lohnt 😉

 Schreibe eine Antwort

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)

Durch die weitere Nutzung meiner Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in meiner Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen