Jul 012013
 

Mond in Falschfarben

Der Mond aus metaastrologischer Sicht

Ein Teil der Mondoberfläche in einer Falschfarben-Darstellung Quelle: NASA/JPL

Alle metaastrologischen Schlüsselbilder beruhen auf Ereignishoroskopen, die auf entscheidende Momente in der astronomischen Forschung erstellt wurden. Die Basis der Astrologie ist ja die Idee, dass geistig erkennbare Zusammenhänge zwischen den Konstellationen am Himmel und dem irdischen Geschehen bestehen. Wenn man also wissen möchte, welche allgemeingültige astrologische Bedeutung ein Himmelskörper wie z. B. der Pluto hat, macht man ein Horoskop auf den Moment seiner Entdeckung. Dieses Horoskop zeigt uns dann die Bedeutung des Planeten Pluto. Das muss so sein, denn die Basis der Astrologie ist eben – wie bereits erwähnt –  die Idee, dass erkennbare Zusammenhänge zwischen den astrologischen Konstellationen am Himmel und dem irdischen Geschehen bestehen.

Weiterlesen »