Jan 232015
 

Merkur zeigt, wann es in 2015 gilt, sich nach Vorne zu bewegen und wann es gut ist, Inne zu halten und sich zu reorganisieren.

In der Antike galt Merkur in Gestalt des griechischen Gottes Hermes als Multitalent, als Gott der Redner, Erfinder, Diebe, Händler, Lügner, Reisenden, als Bote der Götter usw. Im Weiteren galt er als „Psychopompos“, als Begleiter der Seele im irdischen Dasein. Hermes ist ein Sohn des Zeus, der astrologisch dem Jupiter und damit dem Erkenntnisprinzip entspricht, und der Maia. Maia ist ein Aspekt der Erdgöttin in der Gestalt einer alten Frau. Sie entspricht aller Wahrscheinlichkeit nach auch der indischen „Maya“. Diese gilt in Indien als „Weltenmutter“, als Mutter der irdischen Erscheinungswelt. Hermes entsteht also als Frucht der Beziehung des Erkenntnisprinzips (Zeus) mit der irdischen Erscheinungswelt (Maia). Hermes oder Merkur ist danach genau der Aspekt unseres Erkenntnisvermögens, der uns dabei hilft, uns in der konkreten Erscheinungswelt zu orientieren und zu bewegen.

Merkur symbolisiert als Herrscher der Zwillinge den Intellekt, den Austausch, den Handel und die Kommunikation. Als Herrscher der Jungfrau symbolisiert er die Vernunft, die Überlegung, die bewusste Wahrnehmung der konkreten Bedingungen, die Anpassung an die Erscheinungswelt und deren Nutzung und insofern auch die Arbeit. Aus irdischer Sicht bewegt sich der Merkur manchmal „direkt“ und manchmal „rückläufig“ durch den Tierkreis. Astrologen der verschiedensten Schulen stimmen im Folgenden überein: Die Phasen in denen sich der Merkur direkt bewegt sind geeignet, um neue Projekte zu starten. Und die Phasen in denen sich der Merkur rückläufig bewegt, sind geeignet, um Inne zu halten, um sich zu reorganisieren, zu reflektieren und bisher Unerledigtes auf zu arbeiten. Die folgende Übersicht mag dabei helfen, zu entscheiden, wann es Zeit ist, voran zu schreiten und wann es Zeit ist, Inne zu halten, sich zu reorganisieren und sich dadurch auf weitere Fortschritte vor zu bereiten:

Vom 1.1.2015 bis zum 22.1.2015 ist der Merkur direkt läufig.

Vom 22.1.2015 bis zum 11.2.2015 ist der Merkur rückläufig.

Vom 11.2.2015 bis zum 19.5.2015 ist der Merkur direkt läufig.

Vom 19.5.2015 bis zum 12.6.2015 ist der Merkur rückläufig.

Vom 12.6.2015 bis zum 18.9.2015 ist der Merkur direkt läufig.

Vom 18.9.2015 bis zum 10.10.2015 ist der Merkur rückläufig.

Vom 10.10.2015 bis zum 6.1.2016 ist der Merkur direkt läufig.

Im Horoskop ist ein direkt läufiger oder rückläufiger Merkur immer nur einer unter mehreren Faktoren, die auch berücksichtigt werden wollen. Aber für die oben dargestellten Erfahrungsbereiche ist er ein wichtiger und bedeutsamer Faktor.

Wie immer Alles Gute – Vincento

 23. Januar 2015  Veröffentlicht von um 23:59  Allgemein, Astrologie Tagged with: , , , , , , , , ,  Keine Antworten »

Durch die weitere Nutzung meiner Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in meiner Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen