Nov 292017
 

 

Der Alltag mit all seinen Kompliziertheiten kann viel Konfusion erzeugen. Durch den Kontakt mit dem Hohen Selbst kommen wir aus der Verwirrung heraus und zurück in unsere ursprüngliche Klarheit. Dieser Prozess ist für alle geeignet, die zu sich selbst zurück kommen wollen. Einmal bei uns selbst angekommen, eröffnen sich uns wieder Alle unsere wundervollen Möglichkeiten.

 

Die Methode wird im persönlichen Gespräch an eine oder auch mehrere Personen gleichzeitig übertragen.

Sie lässt sich aber auch Telefon vermitteln, wir brauchen dafür ungefähr 60 bis 90 Minuten.

Die besten Zeiten für Telefonate sind werktags zwischen 14 und 19 Uhr.

 

Termine für persönliche Treffen: Sonntag den 3., 10. und 17. Dezember jeweils von 17 bis 19 Uhr.

Die Termine können einzeln besucht werden, ein Termin reicht, um die Methode danach auch allein praktizieren zu können.

Adresse: Vinzent Liebig Eichbergstrasse 56 79117 Freiburg

Kosten: Die Veranstaltung läuft auf Spendenbasis

 

Kontakt und Anmeldung: Telefonisch unter 0049 (0) 761-6967248 oder per Email unter changchub11@yahoo.de

 

Herzlich Willkommen!

 29. November 2017  Veröffentlicht von um 15:41  Allgemein, Angebote, Außergewöhnliches Tagged with:  Keine Antworten »
Aug 132017
 

Die Sonne steht noch für einige Tage im Löwen, dem Zeichen das von der Sonne regiert wird. In diesen Tagen verwandelt sich das Prinzip des Lebendigen, das astrologisch durch den Löwen, die Sonne und Haus 5 symbolisiert wird, aus sich selbst und durch sich selbst zu neuen Stufen seiner selbst. Das ist eine sehr gute Zeit, um sich einmal etwas näher mit der astrologischen Bedeutung der Sonne zu befassen.

Weiterlesen »

Apr 052017
 

Collage 9.1.2012 web beschnitten

 

Liebe Leserinnen  und Leser, „Die Volontärin“  ist ein spiritueller Sciencefiction Roman, an dem ich sein dem 17.7.2015 schreibe. Derzeit entsteht der dritte Band, den ersten Band kann man jetzt als PDF erwerben. Und hier gibt es eine Leseprobe aus „Die Volontärin – Leo und die Evolutionsagenten – Band I Phi“

Weiterlesen »

Mrz 222017
 

Einladung

Selbsteinweihung bedeutet, dass ich Dir eine Methode zeige, mit der Du bewusst den Kontakt zu Deinem Hohen Selbst herstellen kannst. Es handelt sich um eine Initiation, also um einen „ersten Schritt“, in das Transzendente, das innerhalb und außerhalb von Dir existiert. Du machst diesen ersten Schritt tatsächlich selbst und ich helfe Dir dabei. Wenn Du das ein Mal gemacht hast, kannst Du den Kontakt zu Deinem Hohen Selbst danach jederzeit selbst wieder herstellen und Dich mit seiner inspirierenden Wirklichkeit verbinden.

Die nächsten Termine sind am Montag den 17. April und am Montag den 24. April 2017 jeweils um 19:30 Uhr – oder auch nach persönlicher Vereinbarung. Die Veranstaltung läuft auf Spendenbasis und dauert ca. bis 21:00 Uhr. Bitte vorher telefonisch oder per Email anmelden!

Kontakt und Adresse

Vinzent Liebig
Eichbergstrasse 56
79117 Freiburg
TEL: 0761-6967248
changchub11(at)yahoo.de

Mrz 142017
 

Frühlingsanfang ist dieses Jahr am 20.3.2017 um 11:28:26 mitteleuropäischer Zeit. Hier gibt es einen astrologischen Rückblick auf die vergangenen und eine Vorschau auf die kommenden 12 Monate. Aus astronomischer Sicht beginnt der Frühling, wenn die Sonne 0° Widder erreicht. Astrologisch betrachtet ist dies der Beginn des Jahres. Denn der Widder symbolisiert den Anfang, den Übergang vom Unsichtbaren in die konkrete Manifestation. Als Bild wäre das z. B. der Moment, wenn ein Pflanzenkeim zu sprießen beginnt und die Schale seines Samens durchbricht. 0° Widder symbolisiert das, was aus dem Unsichtbaren in die Existenz eintritt und in der Hamburger Schule auch „die Welt, die Allgemeinheit“. Das Horoskop auf den Frühlingsanfang wird von Astrologen als „Widderingress“ bezeichnet.

Weiterlesen »

Feb 272017
 

Das Galaktische Zentrum im Aspekt zur Sonne – GZ/Sonne – ist ein weiterer Artikel aus der astrologischen Forschung zur Bedeutung galaktischer Faktoren im individuellen Horoskop. Das weiter unten abgebildete GZ/Sonne-Combin gilt bei astrologischen Aspekten zwischen der Sonne und dem Galaktischen Zentrum (GZ) und es zeigt die Beziehung zwischen dem bewussten Selbstausdruck (Sonne) und „galaktischer Bewusstheit“* (GZ).

*Nach meiner bisherigen Forschung zum GZ ist die Grundlage „galaktischer Bewusstheit“, dass man sich als eine bewusste, lebendige, einzigartige Ausdrucksform und Erscheinung des Grenzenlosen erlebt. Es handelt sich also um einen völlig natürlichen Zustand. Denn wir alle sind lebendig, bewusst und Ausdruck und Erscheinung des großen GANZEN.

Weiterlesen »

Feb 252017
 

Das Galaktische Zentrum im Aspekt zum Saturn – GZ/Saturn – kann historisch bedeutsam sein, da dem Saturn astrologisch auch der Staat zugeordnet wird. Saturn gilt astrologisch als Symbol für allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten im Diesseits, wie z. B. die Zeit und die Naturgesetze. Auf der sozialen Ebene entspricht er nach meiner Forschung den jeweils vorherrschenden kollektiven Vorstellungen und deren Spiegelung in den sozialen Strukturen. Dort erscheint der Saturn dann als die jeweilige, allgemein gültige weltanschauliche und politische Ordnung. Aber diese Erscheinungsformen des Saturns sind relativ. Kollektive Vorstellungen können sich wandeln, sonst würden heute noch alle glauben, dass die Erde eine Scheibe ist. Und astronomisch gesehen ist der Saturn im Verhältnis zum GZ nur ein Staubkorn. Was das GZ astrologisch gesehen bedeutet, wird immer noch erforscht, auch hier in diesem Text.

Weiterlesen »

Feb 242017
 

GZ-MOND-COMBIN1

Galaktisches Zentrum/Mond-Combin
18.2.1951 um 01:03 Universal Time
84°45’24’’West 35°03’57’’Nord

Das Horoskop zeigt wesentliche Konstellationen des Combins aus den Horoskopen auf die Entdeckung des Galaktischen Zentrums (GZ) 1932 und auf die Mondlandung 1969. Weitere technische Informationen gibt es am Ende des Artikels.

Das GZ/MOND-Combin gilt bei astrologischen Aspekten zwischen Mond und GZ und zeigt die Beziehung zwischen emotionalem Selbst (Mond) und galaktischer Bewusstheit (GZ). Man kann sich vorstellen, dass dies für das emotionale Selbst eine unglaubliche Herausforderung sein kann.

Weiterlesen »

Feb 232017
 

Zwischenablage01

Ich starte ein neues Beratungsangebot, die fokussierte astrologische Beratung. Dabei wird ein einzelner Erfahrungsbereich wie z. B. Liebe, Berufung, Inspiration usw. mit mehreren astrologischen Methoden beleuchtet. Dadurch kann man die wichtigsten Aspekte und das Wesentliche eines Lebensbereichs tiefer und klarer verstehen. Dazu kommen individuell maßgeschneiderte Tipps, wie man zu Verbesserungen im jeweiligen Lebensbereich kommen kann. Hier in wenigen Stichworten die Themen, zu denen fokussierte astrologische Beratungen gebucht werden können.

 

ENERGIE – Potential und Selbstdurchsetzung in der konkreten Existenz

SUBSTANZ – Besitz im weitesten Sinne, das Material mit dem man arbeiten kann

VERMITTLUNG – Kommunikation und intellektuelle Begabungen

 

IMPRESSION – die Seelenlandschaft, emotionale Muster, Gefühl und Empfindung

EXPRESSION – subjektive Ausdrucks- und Verhaltensformen, Leben und Erleben

REFLEXION – Bewusstheit, Wahrnehmung, Anpassungsfähigkeit, Arbeit

 

LIEBE – Beziehungsmuster und wie in „die Welt da draußen“ geschaut wird

ORIENTIERUNG – mentale Strukturen, Leitbilder, Glaubensysteme

ANSCHAUUNG – Einsichts- und Erkenntnisvermögen, Weltbild

 

BESTIMMUNG – die Berufung, auch als der spirituelle Aspekt des Berufsbildes

INDIVIDUATION – die Entwicklung als freies, einzigartiges, schöpferisches Wesen

URGRUND – Intuition, Spuren früherer Leben, das tiefste Lebensmotiv

 

Die fokussierten astrologischen Beratungen gibt es zum Preis von 1,20 € pro Minute. Das Thema URGRUND wird derzeit unter dem Titel „Sonderangebot – astrologische Beratung zum Thema Intuition noch bis zum 20.3.2017 zum Sonderpreis von 1,00 € pro Minute angeboten.

 

Vinzent Liebig

Email: changchub11(at)yahoo.de
Telefon: 0049 (0)761-6967248 werktags 14 – 19 Uhr